Geschäftsentwicklung


RWE blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Unsere operative Ertragslage hat sich trotz großer Belastungen aus Emissionshandel und Netzregulierung weiter verbessert. Wichtigster Erfolgsfaktor war unser deutsches Stromerzeugungsgeschäft. Das betriebliche Ergebnis konnten wir um 4 % steigern. Beim nachhaltigen Nettoergebnis, der Bezugsgröße für die Dividende, legten wir sogar um 13 % zu. Damit konnten wir unsere Prognose vom Februar 2008 erfüllen und zugleich die Weichen stellen für die höchste Dividende der RWE-Geschichte.