Konsolidierungskreis


In den Konzernabschluss sind neben der RWE AG alle wesentlichen in- und ausländischen Tochterunternehmen einbezogen, die von der RWE AG unmittelbar oder mittelbar beherrscht werden. Wesentliche assoziierte Unternehmen und Gemeinschaftsunternehmen werden nach der EquityMethode bilanziert.

Anteile an Tochterunternehmen, an Gemeinschaftsunternehmen oder an assoziierten Unternehmen, die aus Konzernsicht von untergeordneter Bedeutung sind, werden nach IAS 39 bilanziert. Die nicht vollkonsolidierten Tochterunternehmen machen insgesamt weniger als 1 % des Umsatzes, des Ergebnisses und der Verschuldung des Konzerns aus. Tochterunternehmen mit negativem Ergebnis oder negativem Eigenkapital werden grundsätzlich vollkonsolidiert.

Die Aufstellung des Anteilsbesitzes des Konzerns gemäß § 313 Abs. 2 Nr. 1 bis 4 und Abs. 3 HGB wird im elektronischen Bundesanzeiger bekannt gemacht. Im Kaptiel Beteiligungen sind wesentliche in den Konzernabschluss einbezogene Tochterunternehmen, at-Equity-bilanzierte Glossar Beteiligungen und sonstige Beteiligungen aufgeführt.

Im Berichtsjahr wurden 19 Gesellschaften in Deutschland und 23 Gesellschaften außerhalb Deutschlands erstmals konsolidiert. Fünf Gesellschaften, davon fünf außerhalb Deutschlands, sind aus dem Konsolidierungskreis ausgeschieden; sieben innerhalb Deutschlands und zwei außerhalb Deutschlands sind verschmolzen worden. Acht assoziierte Unternehmen, davon sieben außerhalb Deutschlands, wurden erstmals at-Equity-bilanziert. Drei im Vorjahr at-Equity-bilanzierte Beteiligungen in Deutschland sind veräußert worden oder wurden aus Wesentlichkeitsgründen nicht mehr at-Equity-bilanziert Glossar. Erst- und Entkonsolidierungen werden grundsätzlich zum Zeitpunkt des Übergangs der Beherrschung vorgenommen.

Für den Erwerb erstmals konsolidierter Gesellschaften sind insgesamt 280 Mio. € (Vorjahr: 19 Mio. €) gezahlt worden.

Konsolidierungskreis

Inland
31.12.08

Ausland
31.12.08

Gesamt
31.12.08

Gesamt
31.12.07

Anzahl der vollkonsolidierten Unternehmen

152

166

318

290

Anzahl der at-Equity-bilanzierten Beteiligungen

66

28

94

89